Landhaus Tapeten

Tapeten im Landhaus Stil schaffen ein warmes und gemütliches trendig-rustikales Ambiente und bringen eine Prise Landluft in die Stadtwohnung - leicht und unkompliziert. Sie unterstreichen den nostalgischen Flair des Landhausstils und verlangen nach natürlichen, hochwertig verarbeiteten Materialien.

Filters

Stil

Design

Farbe

Musterfarbe

Material

Price

30,00 € - 75,00 €

Landhaus Tapeten

Landhaus Tapeten sollen Tradition, Natürlichkeit und ein bisschen Urlaubsfeeling bzw. Romantik ausstrahlen. Der Landhausstil hat viele Gesichter, ganz vom jeweiligen Land abhängig, die sich mit klassischen und vor allem floralen Mustern zeigen. Der Landhausstil ist immer mehr im Kommen, weil er so zeitlos ist; genauso wie das „Hygge“ (Gemütlichkeit), natürliche Stile zeitlos sind. Und genau diesen zeitlosen Landhausstil wollen wir Ihnen hier in unserem E-Store Tapeten Nr. 1 jetzt vorstellen.

Klassische Landhaus Tapeten

Die Klassiker unter den Landhaustapeten nennen wir die edlen Design Tapeten, die hauptsächlich mit floralen Mustern und Ornamenten daher kommen. Mal mehr opulent, mal mehr filigran. Auch Abbildungen von Vögelchen, Rosenbouquets und Ranken kommen hier vor. Einfach nur verspielt, schön und wunderbar. Gerne kommen sie im Schlafzimmer zum Einsatz, da dies Natürlichkeit Entspannung pur ist, nicht für das Auge.

Moderne Landhaus Tapeten

Moderne Landhaus Tapeten sieht man gerne in Braun- und Grautönen sowie gedeckte Farben, wie z. B. Dunkelblau oder Flaschengrün. Möbel und Interieur können aus Naturmaterialien wie Holz, Bast und Rattan sein, wodurch sich die moderne Landhaus Tapete ein wenig abhebt, da sie mit Designs, wie z. B. feinen Ästen, verwaschenen Blumen und anderen Motiven das Klassische Interieur leicht aufpeppt, ohne gleich aufdringlich oder gar erdrückend zu sein.

Die verschiedenen Stilrichtungen von Landhaus Tapeten

Andere Länder, andere Landhaus „Einrichtungssitten“. Vom Britischen bzw. Englischen Landhaus über das Französische, bzw. Provenzalische, das Italienische - vorzugsweise in der Toskana - oder Schwedische bis hin zum Amerikanischen Landhaus in den Hamptons oder zum Schweizer Chalet, gibt es andere Vorlieben. Die Spanier mögen gerne Gelb, Cremeweiß, Orange und Ziegelstein-Schattierungen in allen Varianten, aber dennoch sieht man viele Landhaus Tapeten im Spanischen Finca-Stil, die fast an die Azteken erinnern. Die Briten bzw. Engländer z. B. lieben Motive aus der Natur oder auch Jagdgesellschaften, Karos, die sich von den Schottischen Clans ableiten und Rosen. Die Franzosen, bzw. die Provenzalen, lieben es eher farbenfroh mit verspielten Abbildungen, mit Millefleurs oder auch gerne Landhaus Tapeten mit Streifen. Die Italiener haben gerne ausgewählte Landhaus Tapeten in Fliesenoptik, Natursteinoptik oder römisch-anmutende Applikationen. Gerne werden hier helle Farben eingesetzt. Die Schweden wiederum gestalten ihre Landhäuser gerne in Hellblau, Dunkelblau, Weiß und Hellgrau. Alles muss luftig sein, ohne aber das „Hygge“ aus den Augen zu verlieren, denn Gemütlichkeit steht bei den Schweden mit an erster Stelle. Die Amerikaner bevorzugen Landhaus Tapeten im Viktorianischen Stil, die Schweizer hingegen dekorieren ihre Chalets in beliebten rot-weiß Kreationen. Aber ebenso sieht man auch heimatliche, romantische Motive wie Hirsch, Wald- und Jagdszenen. Sie sehen selbst, wie vielfältig der Stil der Landhaus Tapeten ist. Sie können sich nicht entscheiden, in welche Richtung es gehen soll? Nun, sie können doch einfach jedem Ihrer Zimmer ein Motto geben und die gesamte Anzahl an den diversen Landhaus Tapeten Stilen in Ihre vier Wände holen – was spricht denn dagegen?

Landhaus Tapeten im Schlafzimmer

Wie eingangs erwähnt, sind die Landhaus Tapeten, die sich mit allerlei Facetten der Blumenwelt beschäftigen, hervorragend für das Schlafzimmer oder auch – falls vorhanden – Gästezimmer geeignet. Man hat einfach das Gefühl, man läge in einer Blumenwiese im Frühling. Dieses Gute-Laune-Gefühl kann man sich mit solcherlei Landhaus Tapeten dauerhaft in seine Wohlfühloase holen, und diese nur mit einem Klick. Gleich hier können Sie online in unserem E-Shop den permanenten Frühling quasi kaufen.

Landhaus Tapeten im Wohnzimmer

Ja, auch wunderbar! Hier kann man ein wenig mit dem Design spielen. Haben Sie eher Holzmöbel oder gar das Glück, einen Laminatboden oder Parkett zu haben? Dann sind hier die modernen Landhaus Tapeten die richtigen oder die, die an Schweden erinnern. Filigrane Baumstämme, Geäst und Blätter werden hier auf wunderbare Weise neu interpretiert und zeigen eindeutig, dass die Person, die diese edlen Tapeten käuflich online bei uns erworben hat, sehr stilsicher und charakterstark ist, aber eben die Geselligkeit auch nicht aus den Augen verliert. In so einem Raum kann man sich einfach nur wohlfühlen und herrlich entspannen, bei einem Glas Wein vielleicht?

Landhaus Tapeten in der Küche

Wenn nicht in der Küche - wo dann? Wer möchte nicht die zauberhafte Küche eins Landhauses, aus egal welchem Land, bei sich zu Hause haben? Mit Holzarbeitsflächen zaubert man sich im Nu in die Provence oder die Toskana, wenn man gleichzeitig eine Landhaus Tapete im entsprechenden Stil dazu wählt. Da kocht es sich doch gleich dreimal so leicht. Haben Sie eine große Küche, wo noch ein Tisch für mehrere Personen Platz findet? Großartig, dann tapezieren Sie doch im Essbereich eine Akzent-Wand. Vom Design her, gehen Blumen, Streifen und Stein- bzw. Holzimitate immer. Aber, wie Sie wissen, handeln wir stets nach dem Motto: Erlaubt ist, was gefällt, dementsprechend geben wir hier nur Empfehlungen, schaffen aber keine goldene Regel. Ihr Geschmack entscheidet und das ist uns wichtig!

Was muss ich beachten, wenn ich Landhaus Tapeten an die Wand bringen möchte?

Zu allererst: Die meisten Fehler beim Tapezieren passieren häufig aus Platzmangel. Deshalb sollte das Zimmer, der tapeziert werden soll, leergeräumt sein. Wenn gleich mehrere Zimmer in Planung sind, eines nach dem anderen tapezieren und leerräumen. Die Möbel werden am besten in einem anderen Zimmer untergebracht, damit sie nicht im Weg stehen. Geht dies nicht, kann man auch alles mittig in den Raum schieben und ordentlich mit Abdeckfolie bedecken, damit keine Flecken auf die Sachen kommen. Kleiner Tipp am Rande: Nutzen Sie doch gleich auch die Zeit, und misten ordentlich aus. Sie haben eh alles in der Hand, da lohnt sich das zweimalige Hinsehen auf jeden Fall. Auf dem freigeräumten Fußboden können die Tapetenbahnen der Landhaus Tapete ausgelegt werden, um ggf. die Muster aufeinander abzustimmen. Außerdem sollten die Wände frei zugänglich sein. Das ist der Anfang.

Was muss ich noch tun, um ordnungsgemäß meine Landhaus Tapete zu tapezieren?

Ein Tapeziertisch, der mittig im Raum platziert wird, erleichtert das Zuschneiden der neuen Wandgestaltung und ist somit unabdingbar. Man kann ihn kaufen, einen bei Freunden leihen oder auch im Baumarkt ausleihen. Auch für das Einkleistern, Falten und Einweichen von Design Tapeten sowie für das Ablegen der Werkzeuge eignet er sich bestens. Um Hektik und zeitraubende Suchaktionen zu vermeiden, sollten sie jederzeit griffbereit sein.

Tapezieren braucht nicht nur Platz, sondern auch Zeit und Geduld. Ein verregneter Samstag oder ein entspannter Urlaubstag ohne weitere Pläne sind ideal, um die Wände ohne Zeitdruck neu zu gestalten oder am besten gleich ein ganzes Wochenende. Wer Hektik und ungenaues Arbeiten vermeidet, der umgeht die häufigsten Tapezierfehler. Helfende Hände und eine ausreichende Beleuchtung tragen ebenfalls dazu bei, dass Fehler beim Tapezieren gar nicht erst passieren. Wichtig ist auch das richtige Werkzeug: Tapeziertisch, Trittleiter, Bleistift (angespitzt), Zollstock, Metermaß, Tapezier-Schere, Tapetenmesser, Cuttermesser, Senklot (kann man ganz schnell selber aus Schnur und einer Schraube selbber basteln), Kleister entsprechend der anzubringenden Tapete (Papierträger, Vliesträger oder Vinyl), Kleisterbürste, Kleisterrolle, Kleistereimer, Schwamm, Kleisterspritze zum Nachbessern (siehe was tue ich, wenn meine Tapete Blasen wirft), Nahtroller, Gummirolle, Andrückrolle, Andrückspachtel, Tapezier-Bürste, Tapezier-Wischer, Tapezier-Spachtel, Dreieck-Beschneidekante für den sauberen Beschnitt von Tapeten am Sockel/an den Fußleisten, Stoffhandschuhe für empfindliche Tapeten (z.B. Textiltapeten). Sollten Sie nicht sicher sein, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren oder im Baumarkt Ihres Vertrauens nach zu fragen.

Wissen zum Mitnehmen: Denken Sie auch während des Tapezierens daran, feuchte, abgelöste Tapeten sowie grobe Kleisterspuren direkt zu entfernen. Wenn die Tapetenreste auf dem Vlies trocknen, dann kleben sie an und werden je nach Umfang zu Hindernissen. Wollen Sie diese dann entfernen, reißen Sie unweigerlich auch am Vlies, das dadurch verrutschen kann.

Jetzt sind sie bestens gerüstet, um Ihre Landhaus Tapeten selber an die Wand oder Wände zu bringen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Auswahl. Die Qual der Wahl haben leider Sie allein, aber – verlassen Sie sich einfach auf Ihren Geschmack und Ihr Bauchgefühl. Wir wissen, wovon wir reden, wir sind Ihr Experten für exklusive Wandgestaltung und freuen uns immer wieder auf‘s Neue, Sie bei uns in unserem E-Shop Tapeten Nr. 1 begrüßen zu dürfen. Und nun viele Spaß mit Ihrer neuer Landhaus Tapete.